A víz az egyik legfontosabb lételemünk! Minden jog fenntartva! Alle Rechte vorbehalten! All rights reserved!
A méz, a virágpor, a propolisz, a fahéj és a fokhagyma népszerűsége egyre nő!

Keresés a honlapon



BELÉPÉS
Azonosító:

Jelszó:

Elfelejtett jelszó

HÍREK
A 440.000. látogatóm tiszteletére
- 2017.11.07.

Vörösmarty Mihály

Szózat

Hazádnak rendületlenül
Légy híve, ó magyar;
Bölcsőd az...

tovább



Nem porzik!
- 2012.05.22.


A humuszban gazdag, vízzel kellőképpen ellátott talaj nem porzik!

tovább



Élelmiszer és ivóvíz
- 2012.04.12.


Földünk lakosaiból legalább egy milliárd ember éhezik, közel 1,5 milliárd ember nem jut tiszta ivóvízhez, miközben a Föld termékeinek 80 %-át, a lakosság 20 %-a élvezi...

Német-, osztrák kórházakban, óvodákban, iskolákban, idősek otthonában "kezelték" a vizet, (fizikai- és kémiai szűrés, Edelstahl vezetékek, és tartályok alkalmazása), mely eljárásokat követően ugrásszerűen növekedett az egészséges emberek száma. A betegágyakon fekvők sokkal gyorsabban gyógyultak...

tovább



Árvíz- és aszálykár
- 2010.06.04.


Általában tavasszal-, vagy zöldáradáskor az árvíz- belvíz kártétele folytán szinte elúszik-, majd nyár közepén és végén kiszárad Magyarország!

Megoldási javaslat: baloldali menüsor: a VJ-XI. sz, a VJ-VII. sz. víztározók, továbbá a Balaton, Velencei tó...

tovább



Székely Himnusz
- 2013.07.20.

Csanády György (1895-1952) 1921-ben írta a költeményt, zenéjét Mihalik Kálmán szerezte

Ki tudja merre, merre visz a végzet,
göröngyös úton sötét éjjelen.
Vezesd még egyszer győzelemre néped,
Csaba királyfi csillagösvényen.

Maroknyi székely porlik, mint a szikla,
népek harcának zajló tengerén.
Fejünk az ár, jaj, százszor elborítja,
ne hagyd elveszni Erdélyt, Erdélyt Istenem!
Csanády György

tovább



Arany János
- 2007.06.19.


Bolond Istók - (1873)
második ének 7. versszak

"És engem akkor oly érzés fogott el...
A szőlős gazda is, az egyszeri,
Magánkivűl s őrjöngve kacagott fel,
Látván, hogy szőlejét a jég veri,
Dorongot ő is hirtelen kapott fel,
Paskolni kezdé, hullván könnyei:
No hát, no! Így kiált; én Uram Isten!
Csak rajta! hadd lám: mire megyünk ketten?"

tovább



Perspektíva?
- 2012.07.25.


Kínai közmondás:

Kövess egy kutyát; a szemétdombra jutsz,
kövess egy tigrist; a dzsungel ura leszel...

tovább






PRAKTISCHE ANWENDUNG DES BLÜTENPOLLEN AN DER POLIKLINIK DER UNIVERSITÄT BUKAREST – TITAN ANHAND DER BESTIMMUNGEN DES CHEFARZTES DR. N. MIHALESCU

1.
Immer mehr bekümmern die Ärzte weltweit die negativen Nebenwirkungen der Medikamente, immer mehr kehren sie zur Natur zurück und bewerten die alten Medikamente mit Hilfe von wissenschaftlichen Mitteln neu.

2.
Der Blütenpollen erhält zahlreiche wertvolle Vitamine, wie A, B1, B2, B6, B12, C, H, D, E, P und K. In der Zusammensetzung des Blütenstaubs wurden die Anwesenheit der wichtigsten und für den menschlichen Organismus unentbehrlichen Aminosäuren, wie Cystein, Lysin, Histidin, Arginin, Tryptophan, Glycin, Threonin, Prolin, Alanin, Tyrosin, Valin, Leucin, Phenylalanin usw. festgestellt.
Die wichtige und komplexe Zusammensetzung des Blütenpollen hat die Aufmerksamkeit der auf verschiedenen Gebieten tätigen Forscher erregt, die immer mehr seinen Nährwert und seine heilenden Eigenschaften betonten. Heute wird der Blütenstaub immer öfter empfohlen, weil seine natürlichen Komponente vom Organismus unmittelbar angenommen wird.

3.
Demgemäß hat der Blütenpollen bei Magen- und Darmproblemen, besondersbei
Dickdarmentzündung, Durchfall, Verstopfung eine wirklich gute Wirkung.

Wir betonen, dass schwere chronische Verstopfungen (Hämorrhoiden), bei
denen sich gewöhnliche Medikamente in vielen Fällen als unwirksan erwiesen,
mit Blütenpollen geheilt wurden.
Der mit Honig im Verhältnis 1:1 und 1:2 vermischte Blütenpollen wurde bei der unregelmäßigen Funktion des Nerven- und endokrinen Systems und bei hohem
Blutdruck mit überraschend gutem Ergebnis verwendet.

4.
Es ist eine bewiesene Tatsache, dass Apitherapie bei Erkrankungen des Atmungsorgans (Bronchitis, Luftröhrenkatarrh, Asthma), des Verdauungskanals (Magenschleimhaut-entzündung, Duodenitis), bei chronischen Lebererkrankungen, Schleimhautentzündung des Dick- und Dünndarms, übertriebener Abnahme, Unfruchtbarkeit, Nervenerkrankungen und Schlaflosigkeit eine positive Wirkung auslöst.

In Frankreich wird der Blütenpollen bei Grippenepidemie als Schutzmedizin zur Vorbeugung verwendet.

5.
Ähnlich erfolgreich ist der Blütenpollen in der Heilung von Nervosität, bei hohem Blutdruck, Blutarmut, Gicht und bei der Vorbeugung von Schlaganfall.

6.
Guemes Diaz F. empfiehlt in der 1. Nummer der Apiacta aus dem Jahre 1975 die Behandlung mit Blütenpollen für Kranken, die an Prostataerkrankungen leiden. Bei den von ihnen behandelten Pazienten erreichten sie einen Erfolg von 90 %, und wir empfehlen sehr, dass dieses Heilverfahren in die ärztliche Praxis aufgenommen wird.

7.
Der Blütenpollen ist kein Medikament, wer darüber liest, liest kein Rezept, aber vielleicht erkennt man darin die Möglichkeit einer wunderbaren Genesung.

8.
Täglich zwei gute Kaffeelöffel Blütenpollen mit einem Glas Wasser abgespült, morgens auf nüchternen Magen kann bei regelmäßiger Einnahme eine Heilwirkung hervorrufen.

9.
Der Blütenpollen ist in einer Plastiktüte zugebunden und trocken zu lagern, dann zum Konsum ins Einmachglas zu geben und daraus zu essen.









Lebeselixier als Blütenpollen mit Honig...

Blütenpollen

Honig+Zimt...

Blütenpollen...

Blütenpollen...

Lavendel...

Lavendel Angustifolia aus Tyhany/Ungarn

Lavendel Angustifolia am 23. 06. 2014 aus Ungarn/Tyhany...

Durchleben für die Menschen...

Honig...

Blütenpollen...

Blütenpollen...

Die Bienen sind sehr - sehr Fleißig...

Blütenpollen...

Gottes Apotheke...

Die Bienen sind sehr - sehr Fleißig...

Gottes Kreutz...

Wachspastillen aus Deutschland...

Honig Analisis...

Honig...

Die Bienen...

Ohne Pulver...

Unsere Zukunft! Oder?

Tyhany/Ungarn

Gnz Fitt...

Schlaft sehr Ruig...

Bei Früschtüktisch...

Wasser, Pfred, Liebe... ist es genug nicht?

Blütenstuhl...

Gesund und sehr schön Stark Baby...

Evodia Hupehensis (5 Jahre alt...)

Strudel mi Mohn und mit Nuß...

Sehr Gesund und sehr Stark...

Bienen...

Die Bienen sind sehr - sehr Fleißig...

Blütenpollen-Korb. Die Bienen haben 2 Stk. Blütenkorb...


Naponta 1 ek. méz + 1 ek. virágpor + 2 citrom leve egy embernek. A sav-bázis egyensúly is fontos!